Private Coronavirus Testungen.
Für Gäste und Einheimische.

 

Für Einheimische und Gäste richten wir an mehreren Standorten in Kärnten Teststationen für private Coronavirus-Testungen ein. Eine vorherige online Terminvereinbarung und Bezahlung ist notwendig.

Turracher Höhe:

Nassfeld:

Falkert:

Untersuchungs-kosten

Antigen Schnelltest EUR 25,-
(Ergebnis binnen 15-30 Minuten vor Ort; inkl. schriftlichem Ergebnisprotokoll)

PCR-Test EUR 80,-
(inkl. schriftlichem Befund binnen 36-48 Stunden zum Download)

Die Bezahlung ist nur online möglich (paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung) unter corona-test.ihrlabor.at.

MITZUBRINGENDE UNTERLAGEN

Bitte bringen Sie zur Testung vor Ort folgende Unterlagen mit:

  • einen gültigen Lichtbildausweis
  • den QR-Code, den Sie nach Abschluss des Bestell- und Bezahlungsprozesses per e-Mail erhalten haben (eine Testung ohne QR-Code ist nicht möglich)
  • wird eine PCR-Testung gewünscht, ist bitte zusätzlich folgendes Formular ausgefüllt und unterzeichnet zum Abstrich mitzubringen

Danke für Ihre Mithilfe, die Testungen so kurz wie möglich zu halten.

Termin-reservierung

Zur Durchführung eines Coronatests (Antigen Schnelltest als auch PCR Test) ist eine vorherige Terminreservierung zwingend erforderlich. Terminreservierungen sind nur online möglich unter https://corona-test.ihrlabor.at

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, bitten wir Sie um Pünktlichkeit. Danke!

Bitte beachten Sie, dass eine Sammelbestellungen zur Testung mehrerer Person nicht möglich ist. Jede Person muss einzeln angemeldet werden und benötigt einen eigenen QR-Code.

Bei der Testung selbst bedecken Sie bitte Mund und Nase mit einer Schutzmaske und halten Sie 1-2 Meter Abstand zu anderen Personen.

Bei schweren Symptomen bleiben Sie bitte zuhause und rufen Sie die Hotline 1450, Ihren Hausarzt oder die Rettung 144 an und halten sich an die telefonischen Anweisungen.

Was ist ein Antigentest?

Antigentests können eingesetzt werden, um Personen mit aktiver SARS-CoV-2 Infektion zu identifizieren. Der Goldstandart für den Nachweis von SARS-CoV-2 ist die RT-PCR und sollte zur Überprüfung positiver Antigen-Testergebnisse eingesetzt werden. Aufgrund der geringeren Sensitivität von Antigentests im Vergleich zur RT-PCR, schließt ein negatives Antigentestergebnis eine SARS-CoV-2 Infektion nicht sicher aus. Antigentests eignen sich nur bedingt für die Erkennung von asymptomatischen Patienten, können jedoch zur raschen und frühzeitigen Identifizierung symptomatischer bzw. hochinfektiöser Patienten beitragen.

Für den Test wird ein Nasenabstrich genommen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Testung mit einem Antigen Schnelltest nur ein schriftliches Protokoll mit Ihrem Ergebnis jedoch keinen Befund erhalten!

Wie erhalte ich das Testergebnis meines Antigentests?

Ob das Testergebnis negativ oder positiv ist erfahren Sie nach rund 15 minütiger Wartezeit vor Ort.

Zusätzlich erhalten Sie ein schriftliches Protokoll mit Ihrem Ergebnis.

Sollte das Testergebnis positiv sein, empfehlen wir zur Überprüfung die Durchführung eines PCR-Tests.

Was ist ein PCR-Test?

Mittels PCR-Test ist der direkte Virusnachweis von SARS-CoV-2 möglich. Er ist der einzig verlässliche Test, um eine akute Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachzuweisen. Bei dieser Untersuchung wird ein Rachen-Abstrich genommen. Bitte beachten Sie, dass der direkte Virusnachweis mittels PCR immer nur eine Momentaufnahme ist.

Es wird eine aktive Infektion festgestellt – auch bei (noch) symptomfreien Personen – und ermittelt, ob die getestete Person Virusträger ist.

Wie erhalte ich meinen PCR-Befund

IHR LABOR bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Coronavirus PCR-Befund über die Plattform BefundPost.at herunterzuladen. Die Befunderstellung erfolgt in der Regel binnen 24-48 Stunden ab Eintreffen der Proben bei IHR LABOR 1220 [1].

Das Testergebnis Ihres Antigen-Schnelltests erfahren Sie nach rund 20 minütiger Wartezeit. Das schriftliche Protokoll mit Ihrem Ergebnis erhalten Sie anschließend vor Ort.

Sollte das Ergebnis dieses Schnelltests positiv sein, empfehlen wir zur Überprüfung die Durchführung eines PCR-Tests.

Nach der durchgeführten Testung wird die gesetzliche EMS Meldung an die entsprechenden Behörden durchgeführt. Dies gilt sowohl für den PCR- als auch für den Antigentest. Sollte das Testergebnis positiv sein, übernimmt die zuständige Behörde das weitere Prozedere (Quarantäne, Umfeldtestung, etc.).

[1] IHR LABOR ist dann nicht zur Leistungserbringung und/oder Einhaltung von bestimmten Fristen verpflichtet, wenn dies aufgrund von insbesondere – aber nicht ausschließlich – technischen Mängeln oder mangels Verfügbarkeit der erforderlichen Kapazitäten (z.B. Reagenz, Geräte, etc.) nicht möglich ist und diese Umstände nicht auf ein grobes Verschulden von IHR LABOR zurückzuführen sind. Das Labor übernimmt diesbezüglich keinerlei Gewährleistung, Haftung oder Garantie.

Anleitung zur online Befundabfrage:

Sie erhalten eine E-Mail, sobald Ihr Befund zum Download bereitsteht.

Zum erstmaligen Login:

  • Benutzernamen (siehe zugesendete E-Mail) und
  • Kennwort (Ihre Sozialversicherungsnummer) eingeben.


Ist keine Österreichische Sozialversicherungsnummer vorhanden, benutzen Sie bitte das Ersatzkennwort bestehend aus einer 4-stelligen Buchstabenkombination (gebildet aus den zwei Anfangsbuchstaben Ihres Nach- und Vornamens) sowie Ihrem Geburtsdatum (in folgender Schreibweise: TTMMJJ).

z.B. Mustermann Max 1.2.1990 => MUMA010290

Bitte beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung bei Login und Passwort!

Danach ändern Sie bitte dieses Kennwort auf Ihr ganz persönliches Kennwort und loggen Sie sich damit erneut ein. Nun können Sie den PCR-Befund als PDF ansehen oder herunterladen.

Weitere Informationen:

Weitere Infos unter https://corona-test.ihrlabor.at/ oder per E-Mail an safe.a@ihrlabor.at.